OLIVER KREUZWIESER

Abitur in Musik-Leistungskurs, 4 Jahre Keys und über 20 Jahre Alt-Saxophon im Studio- und Livebereich, Audio-Engineer-Diploma, 3 Jahre Fernsehton beim Hessischen Rundfunk und seit über 10 Jahren als Musikproduzent selbständig mit meinem Tonstudio Frankfurt in Rodgau – das ist Oliver Kreuzwieser, das bin ich. Als „Radio-Kind“ groß geworden habe ich gelernt, mich in vielen verschiedenen Genres wohl zu fühlen – sowohl als Zuhörer wie auch aktiv bei der Musikproduktion und Komposition. Meine „Beziehung“ zur Musik und auch das Spielen von Instrumenten erlauben mir, den Künstler aktiv beim Schaffensprozess eines Songs zu unterstützen, vorausgesetzt dies ist erwünscht. Denn auch reine Auftragsproduktionen gehören bei mir zum Studioalltag, darunter fallen neben Musikproduktionen auch Produktionen im Bereich Hörbuch sowie Synchronaufnahmen für Werbung und TV.

Wichtig bei allem ist mir dabei eine ehrliche Beziehung zu meinen Kunden.

Viele Projekte speziell im Bereich der Musikproduktion erstrecken sich über einen längeren Zeitraum, man arbeitet immer wieder am Arrangement, dem Ausdruck der Stimme, der Mix wird verfeinert, hier und da noch 1dB die Levels geschoben…all dies unterliegt einem Prozess. Gerade auch bei Hörbuch und TV verlässt sich der Kunde auf die gewohnt hohe Qualität der Aufnahmen, und dies wiederkehrend bei jedem neuen Film oder Buch, das eingesprochen wird. Gewünschte Änderungen zu einem späteren Zeitpunkt, auch in Kombination mit erneuten Aufnahmen, sind somit problemlos umsetzbar. Zurückkommend auf die ehrliche Beziehung bedeutet das – je besser man menschlich harmoniert und sich gemeinsam einspielt, desto höher der Output und desto zufriedener nicht nur der Kunde, sondern auch ich im Tonstudio Frankfurt.